MOApp

DSGVO(GDPR)

Ja, wir sammeln Daten. (Yes, we do collect data.)
Aber nur deine Email Adresse. (But only your email address.)

DEUTSCHE VERSION (English version further below)



Dienstanbieter i.S.d. § 5 TMG

Michael Göbel · MOApp Software · Postfach 11 25 · 49572 Ankum · Deutschland




Ladung (also für all jene ohne eigenes Leben, Kreativität, Anstand)

Kanzlei Grosse Lordemann (z. Hd. M. Göbel) · Nagelsweg 10 · 20097 Hamburg · Deutschland




Beauftragter

Michael Göbel  · help [ät] moapp [punkt] support 




Gespeicherte Daten

Email Adresse (lokal, nur bei Erwerb, Kontaktaufnahme)




Impressum

https://moapp.software/impressum.html 




Grundsätzliches

Wir, die MOApp Software Manufaktur, haben Datenschutz und vor allem die Datenminimierung schon ernst genommen, bevor die EU überhaupt angefangen hat, darüber nachzudenken. Seit über 15 Jahren richten wir unsere Angebote (Webseiten, Programme, Dienste) darauf aus, so wenig wie nur möglich – oder sogar gar keine - Daten zu erheben und zu sammeln. Wir speichern keine Daten auf einem eigenen (oder fremden Server) und schon gar nicht teilen oder verkaufen wir die wenigen vorhanden Daten. Alle unsere Programme können völlig anonym getestet, aktualisiert und genutzt werden. Das einzige, was wir an Daten nutzen (und bewusst nur lokal) speichern, ist eine Email Adresse und dies nur bei Erwerb eines Programmes und bei Kontaktaufnahme. Natürlich schauen wir, wie viele Menschen unsere Webseite besuchen, wie lange sie dort bleiben und ob sie eines unserer Programmen laden und welche macOS oder iOS Version und welche Sprache sie dabei verwenden. Wir speichern diese Daten aber nirgends selber und schon gar nicht ordnen wir sie zu. Alles, was wir wollen, ist unsere Programme zu verbessern und darüber unsere Miete zahlen und die Katzen füttern zu können. Wir müssen wissen, welche Systeme wir weiter unterstützen sollten und für welche Sprachen sich Lokalisierungen überhaupt lohnen. Natürlich wollen wir auch auf Google gefunden werden und AdWords Unsummen nicht nur für völlig unnütze Schlüsselwörter verbraten. Diese temporären Daten werden nicht weiter gegeben oder vermarktet. Keines unserer Programme sammelt irgendwelche personenbezogenen Daten und schon gar nichts wird an uns übermittelt oder gar bei uns gespeichert.




Geschäftsbezogene Verarbeitung

Wir, die MOApp Software Manufaktur, bearbeiten keine Vertragsdaten (Versandadressen, Zahlungsdetails etc.) – da wir nichts selber verkaufen und/oder liefern. Programme der MOApp Software Manufaktur werden von Nutzern direkt von Apple über die Apple App Stores freiwillig gekauft oder direkt von FastSpring, dem Bezahldienstleister und Wiederverkäufer der MOApp Software Manufaktur. Demoversionen aller Programme sind ohne Registrierung oder sonstigen Angaben lad- und nutzbar. Die einzigen von der MOApp Software Manufaktur benötigten und erhobenen Daten sind die Email Adresse bei der Kontaktaufnahme (entweder direkt aus einem Programm heraus oder über ein Kontakformular) und beim Erwerb der Software bei FastSpring zum Generieren der Lizenz und für den Support mittels Email. Der Support erhält bei Bedarf auch Informationen zur verwendeten Sprache und dem verwendeten System (Rechner, macOS Version). Lokal gespeichert werden von der MOApp Software Manufaktur einzig und alleine eine Email Adresse und der zugehörige Code zu einem erworbenen Programm, damit Nutzer zukünftig ihre Lizenz erneut erhalten und vergünstigt  Aktualisierungen erwerben können. Wir speichern keine anderen Daten und schon gar nicht auf unserem (oder einem fremden) Server. Wir verwenden Replies der Replies AG für unseren Support. Deren Datenschutzerklärung ist unter folgender Adresse erreichbar: https://replies.io/privacy_policy.html . Die MOApp Software Manufaktur hat keinerlei Einfluss oder Zugriff auf Apples gespeicherten Daten. Die Datenschutzerklärung von Apple kann unter folgender Adresse eingesehen werden: https://www.apple.com/de/privacy/approach-to-privacy/. Die MOApp Software Manufaktur hat gesicherten Zugang zu den Bestelldetails bei FastSpring. Für die Lieferung des Lizenzschlüssels erhalten wir Zugriff auf die Rechnungskopie. Die dort angegebenen Daten verwenden wir nur zweckgebunden, soweit es für die Abwicklung der Bestellung und zur Beantwortung von Kundenanfragen erforderlich ist. Wir erhalten keine Kenntnis über die bei der Bestellung angegebene Bankverbindung, PayPal Konten oder Kreditkartennummer. Wir haben keinerlei Einfluss auf diese Daten, noch speichern wir sie in Kopie lokal oder auf unserem (oder einem fremden) Server. FastSpring ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten: https://fastspring.com/privacy/#privacy_shield. Kein Programm (für macOS oder iOS) der MOApp Software Manufaktur sammelt Daten und kein Programm übermittelt personenbezogene Daten. Die Suche nach Aktualisierungen erfolgt anonym (es wird lediglich die verwendete Version mit der neusten Nummer verglichen) und selbst die Validierung der Lizenz erfolgt gänzlich ohne personenbezogene Daten. Keine dieser Anfragen wird gespeichert oder geloggt. Zur Verbesserung der Software wird angeboten, Daten nach einem Software-Absturz (Crash) freiwillig an uns zu übermitteln. Dazu verwenden wir den Dienst von HockeyApp. Daten werden nur nach ausdrücklicher Bestätigung gesendet und können vor dem Senden eingesehen werden. Deren Datenschutzerklärung kann unter folgender Adresse aufgerufen werden: https://privacy.microsoft.com/en-us/PrivacyStatement. Die MOApp Software Manufaktur gibt keine Daten weiter und arbeitet auch mit keinem anderen Dienstleister zusammen, der Einsicht/Zugriff auf personenbezogene Daten haben könnte.




Internetauftritt

All unsere Webseiten (der einzelnen Programme und deren Hilfeseiten) können ohne Registrierung bzw. Anmeldung genutzt werden. Bei einem Besuch des Internetauftritts werden folgende Daten an unseren Hoster übermittelt und in Protokolldateien gespeichert: Uhrzeit, IP-Adresse, Browsertyp, verwendetes Betriebssystem, aufgerufene Seite und die Adresse der Internetseite, von der aus zum jeweiligen Internetauftritt weitergeleitet wurde. Diese Daten werden maximal 30 Tage lang gespeichert und nur verwendet, um die Betriebssicherheit unseres Servers zu gewährleisten. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die Datenschutzerklärung von Cyon findet sich hier: https://www.cyon.ch/legal/privacy. 




Cookies

Der einzige von der MOApp Software Manufaktur gesetzte Cookie ist dazu da, dass Besucher einer unserer Webseite nicht jedes Mal erneut und auf jeder verdammten Unterseite mit dem kropfhalsigen EU-Zwangshinweis zu den Cookies genervt werden. Hinweise zu Google Fonts, Google Analytics und all die andern Cookies der jeweiligen Anbieter/Produkte sind unter den jeweiligen Abschnitten hier und in deren jeweiligen Erklärungen zu finden. Datenschutzerklärung von Google LLC: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated. Im übrigen kann ein jeder Nutzer in seinem verwendeten Browser das Setzen von Cookies blockieren/deaktivieren.




Google Fonts

Wir binden die Schriftarten des Anbieters Google LLC ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.




Google-Marketing-Services

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die Google-Marketing-Services. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active. Die Google-Marketing-Services erlauben uns Werbeanzeigen für unserer Website gezielter anzuzeigen. Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen Google-Marketing-Services aktiv sind, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt und es werden sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als "Web Beacons" bezeichnet) in die Webseite eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). Die Cookies können von verschiedenen Domains gesetzt werden, unter anderem von google.com, doubleclick.net, invitemedia.com, admeld.com, googlesyndication.com oder googleadservices.com. In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote er geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes. Es wird ebenfalls die IP-Adresse der Nutzer erfasst, wobei wir im Rahmen von Google-Analytics mitteilen, dass die IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und nur in Ausnahmefällen ganz an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt wird. Die IP-Adresse wird nicht mit Daten des Nutzers innerhalb von anderen Angeboten von Google zusammengeführt. Die vorstehend genannten Informationen können seitens Google auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Wenn der Nutzer anschließend andere Webseiten besucht, können ihm entsprechend seiner Interessen die auf ihn abgestimmten Anzeigen angezeigt werden. Die Daten der Nutzer werden im Rahmen der Google-Marketing-Services pseudonym verarbeitet. D.h. Google speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder E-Mailadresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten Cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzer-Profile. D.h. aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für den Cookie-Inhaber, unabhängig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die von Google-Marketing-Services über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Googles Servern in den USA gespeichert. Zu den von uns eingesetzten Google-Marketing-Services gehört u.a. das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“. Im Fall von Google AdWords, erhält jeder AdWords-Kunde ein anderes „Conversion-Cookie“. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wir können auf Grundlage des Google-Marketing-Services „AdSense“ Werbeanzeigen Dritter einbinden. AdSense verwendet Cookies, mit denen Google und seinen Partner-Websites, die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf dieser Website bzw. anderen Websites im Internet ermöglicht wird. Ferner können wir den "Google Tag Manager" einsetzen, um die Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website einzubinden und zu verwalten. Weitere Informationen zur Datennutzung zu Marketingzwecken durch Google, erfahren Sie auf der Übersichtsseite: https://www.google.com/policies/technologies/ads, die Datenschutzerklärung von Google ist unter https://www.google.com/policies/privacy abrufbar. Wenn Sie der interessensbezogenen Werbung durch Google-Marketing-Services widersprechen möchten, können Sie die von Google gestellten Einstellungs- und Opt-Out-Möglichkeiten nutzen: http://www.google.com/ads/preferences.




Google Analytics

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated). Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisert.




Newsletter

Wir versenden ein/zwei Mal im Jahr Newsletter mit wichtigen Informationen zu Aktualisierungen und Anpassungen an neue macOS Versionen unserer Programme, damit unsere Nutzer weiter ohne Probleme und Datenverlust mit unseren Programmen arbeiten können. Dies geschieht mittels MailChimp - einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können hier eingesehen werden: https://mailchimp.com/legal/privacy/. The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäisches Datenschutzniveau einzuhalten: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active. Der Versanddienstleister wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt. Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.




Erfolgsmessung

Unsere (MailChimp) Newsletter enthalten einen Web-Beacon, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von unserem Server, bzw. sofern wir einen Versanddienstleister einsetzen, von dessen Server abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch, sofern eingesetzt, das des Versanddienstleisters, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.




Vimeo

Wir binden eigene Hilfe-Videos für unsere Programme der Plattform Vimeo des Anbieters Vimeo Inc. ein. Deren Datenschutzerklärung findet sich unter folgender Adresse: https://vimeo.com/privacy. Wir weisen darauf hin, dass Vimeo Google Analytics einsetzen kann und verweisen hierzu auf die Datenschutzerklärung (https://www.google.com/policies/privacy) sowie Opt-Out-Möglichkeiten für Google-Analytics (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) oder die Einstellungen von Google für die Datennutzung zu Marketingzwecken: https://adssettings.google.com.




Löschung von Daten und Auskunftsrecht

Soweit Daten für die vorgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie von uns gelöscht. Auf Verlangen teilen wir umgehend und unentgeltlich mit, ob und welche personenbezogenen Daten von uns gespeichert worden sind und löschen diese auf Wunsch auch direkt.




Kontakt

Sämtliche Anfragen, Erklärungen und Rückfragen zur Datennutzung bitte an die hier und im Impressum (https://moapp.software/impressum.html) genannten Kontaktmöglichkeiten richten.




Anpassungen

Da die Auswirkungen der DSGVO noch nicht absehbar sind und die Technik sich sogar schneller ändert, als sich die unfassbare Anzahl der Lobbyisten in Brüssel oder der Abmahnanwälte in Deutschland erhöht - behalten wir uns jederzeit vor, unsere Datenschutzbestimmungen anzupassen, zu aktualisieren und zu ergänzen.

ENGLISH VERSION (Deutsche Version weiter oben)



Service provider within the meaning of § 5 TMG

Michael Göbel · MOApp Software · PO Box 11 25 · 49572 Ankum · Germany




Subpoena (thus for those without a life, creativity, and decency)

Grosse Lordemann, Attorneys at law (c/o Goebel) · Nagelsweg 10 · 20097 Hamburg · Germany




Appointee

Michael Göbel  · help [at] moapp [dot] support 




Stored

Email Address (locally, only after purchase and contacting)




Imprint

https://moapp.software/imprint.html 




Fundamentals

We, at the MOApp Software Manufactory, took data protection and above all data avoidance seriously before the EU even started to think about it. For over 15 years, we have focused our offerings (websites, programs, services) on collecting as little data as possible - or even none at all. We do not store any data on our own (or third-party servers) and certainly do not share or sell the few available data. All our programs can be tested, updated and used completely anonymously. The only data we use (and deliberately only store locally) is an email address and this only when purchasing a program and contacting us. Of course, we see how many people visit our website, how long they stay there and if they download one of our programs, which macOS or iOS version and which language they use. However, we do not store this data ourselves anywhere and certainly do not assign it. All we want is to improve our programs and to be able to pay our rent and feed the cats. We need to know which systems we should continue to support and for which languages localization is worthwhile. Of course, we also want to be found on Google and don't want to pay a shit load of AdWords money just for completely useless keywords. These temporary data is not passed on or marketed. None of our programs collects any personal information and certainly nothing is transmitted to us or even stored by us.




Business related processing

We, the MOApp Software Manufactory do not process any contract data (shipping addresses, payment details etc.) - because we do not sell and/or deliver anything ourselves. Applications from MOApp Software Manufactory are voluntarily purchased by users directly from Apple through the Apple App Stores or directly from FastSpring, the payment service provider and reseller of MOApp Software Manufactory. Demo versions of all programs can be loaded and used without registration or other details. The only data required and collected by MOApp Software Manufactory is the email address when contacting us (either directly from within a program or via a contact form) and when purchasing the software from FastSpring for generating the license and for support via email. Our support also receives information on the language and system used (computer, macOS version) if required. MOApp Software Manufactory only stores an email address and the associated code for a purchased program, so that users can obtain their license again in the future and purchase updates at a reduced price. We do not store any other data and certainly not on our (or an external) server. We use Replies from the Replies AG for our support. Their privacy policy is available at the following address: https://replies.io/privacy_policy.html. The MOApp Software Manufactory has no influence or access to Apple's stored data. Apple's privacy policy is available at:6 https://www.apple.com/de/privacy/approach-to-privacy/. MOApp Software Manufactory has secure access to the order details at FastSpring. For the delivery of the license key we get access to the invoice copy. We will only use the data provided there for a specific purpose if this is necessary for processing the order and responding to customer enquiries. We do not receive any information about the bank details, PayPal accounts or credit card number given with the order. We have no influence on these data, nor do we store copies locally or on our (or an external) server. FastSpring is certified under the Privacy Shield Agreement and thus offers a guarantee to comply with European data protection law: https://fastspring.com/privacy/#privacy_shield. No program (for macOS or iOS) of MOApp Software Manufactory collects data and no program transmits personal data. The search for updates is anonymous (only the version used is compared with the latest number) and even the validation of the license is done without any personal data. None of these requests will be saved or logged. To improve the software, users are offered to voluntarily transmit data to us after a software crash. For this we use the service of HockeyApp. Data will only be sent after explicit confirmation and can be viewed before sending. Their data protection declaration can be accessed at the following address: https://privacy.microsoft.com/en-us/PrivacyStatement. MOApp Software Manufactory does not pass on any data and does not cooperate with any other service provider who might have access to personal data.




Web Presence

All our websites (of the individual programs and their help pages) can be used without registration or login. When you visit one of our websites, the following data is transmitted to our hoster and stored in log files: time, IP address, browser type, operating system used, page accessed and the address of the website from which you were redirected to the respective website. This data is stored for a maximum of 30 days and is only used to guarantee the operational security of our server. No personal utilization takes place. Cyon's privacy policy can be found here: https://www.cyon.ch/legal/privacy.




Cookies

The only cookie set by MOApp Software Manufactory is designed to prevent visitors to our websites from being annoyed by the EU's cropf-necked notification about cookies on every single page all over again. References to Google Fonts, Google Analytics and all the other cookies of the respective providers/products can be found under the respective sections here and in their respective explanations. Privacy Policy of Google LLC: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated. In addition, every user can block/deactivate the storing of cookies in his/her browser.




Google Fonts

We integrate the fonts of the provider Google LLC. Privacy Policy: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.




Google-Marketing-Services

We use Google Marketing Services on the basis of our legitimate interests (within the meaning of Art. 6 para. 1 lit. f. GDPR). Google is certified under the Privacy Shield Agreement and thus offers a guarantee to comply with European data protection law: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active. Google marketing services allow us to target ads for our site. For these purposes, when our and other websites on which Google marketing services are active are accessed, Google directly executes a code from Google and (re)marketing tags (invisible graphics or code, also known as "web beacons") are integrated into the website. With their help, an individual cookie, i.e. a small file, is stored on the user's device (comparable technologies can also be used instead of cookies). Cookies can be set by various domains, including google.com, doubleclick.net, invitemedia.com, admeld.com, googlesyndication.com or googleadservices.com. In this file it is noted which websites the user visits, which contents he is interested in and which offers he has clicked on, furthermore technical information about the browser and operating system, referring websites, visiting time as well as further information about the use of the online offer. The IP address of the users is also recorded, whereby we inform within the framework of Google Analytics that the IP address is shortened within member states of the European Union or in other signatory states of the European Economic Area Agreement and only in exceptional cases completely transmitted to a Google server in the USA and shortened there. The IP address is not combined with the user's data within other Google offers. The above information may also be linked by Google to such information from other sources. If the user then visits other websites, the ads tailored to his interests can be displayed. Users' data is processed pseudonymously within the framework of Google marketing services. This means that Google does not store and process, for example, the names or e-mail addresses of users, but processes the relevant data cookie-related within pseudonymous user profiles. This means from Google's point of view, the ads are not managed and displayed for a specifically identified person, but for the cookie holder, regardless of who this cookie holder is. This does not apply if a user has expressly permitted Google to process the data without this pseudonymisation. The information collected by Google marketing services about users is transmitted to Google and stored on Google's servers in the USA. One of the Google marketing services we use is the online advertising program "Google AdWords". In the case of Google AdWords, each AdWords customer receives a different "conversion cookie". Cookies cannot therefore be traced through the websites of AdWords customers. The information collected by the cookie is used to generate conversion statistics for AdWords customers who have opted for conversion tracking. AdWords customers see the total number of users who clicked on their ad and were redirected to a page with a conversion tracking tag. However, you will not receive any information that personally identifies users. We may include third-party advertisements based on the Google marketing service "AdSense". AdSense uses cookies to enable Google and its partner sites to serve ads based on users' visits to this site or other sites on the Internet. We can also use the "Google Tag Manager" to integrate and manage Google analysis and marketing services into our website. Further information on Google's use of data for marketing purposes can be found on the overview page: https://www.google.com/policies/technologies/ads, Google's data protection declaration can be accessed at https://www.google.com/policies/privacy If you wish to object to interest-based advertising by Google marketing services, you can use the setting and opt-out options provided by Google: http://www.google.com/ads/preferences.




Google Analytics

We use Google Analytics, a web analysis service of Google LLC, on the basis of our legitimate interests (in the sense of Art. 6 para. 1 lit. f. GDPR). Google uses cookies. The information generated by the cookie about the use of the online offer by users is generally transferred to a Google server in the USA and stored there. Google is certified under the Privacy Shield Agreement and thus offers a guarantee to comply with European data protection law (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). Google will use this information on our behalf to evaluate the use of our online offer by users, to compile reports on the activities within this online offer and to provide us with further services associated with the use of this online offer and the use of the Internet. Pseudonymous user profiles can be created from the processed data. We use Google Analytics only with IP anonymization enabled. This means that Google will reduce the IP address of users within Member States of the European Union or in other states party to the Agreement on the European Economic Area. Only in exceptional cases will the full IP address be transmitted to a Google server in the USA and shortened there. The IP address transmitted by the user's browser is not merged with other Google data. Users can prevent the storage of cookies by setting their browser software accordingly; users can also prevent Google from collecting the data generated by the cookie and relating to their use of the online offer and the processing of this data by Google by downloading and installing the browser plug-in available under the following link: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en. Further information on data use by Google, possible settings and objections can be found in Google's data protection declaration (https://policies.google.com/technologies/ads) and in the settings for the display of advertisements by Google (https://adssettings.google.com/authenticated). Users' personal data will be deleted or made anonymous after 14 months.




Newsletter

We send newsletters once or twice a year with important information about updates and adaptations to new macOS versions of our programs, so that our users can continue to work with our programs without problems and data loss. This is done via MailChimp - a newsletter distribution platform of the US provider Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. The privacy policy of MailChimp can be viewed here: https://mailchimp.com/legal/privacy/. The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp is certified under the Privacy Shield Agreement and thus offers a guarantee to comply with the European data protection level: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active. The dispatch service provider is used on the basis of our legitimate interests according to Art. 6 Para. 1 letter f GDPR and an order processing contract according to Art. 28 Para. 3 S. 1 GDPR. The shipping service provider can use the recipient's data in pseudonymous form, i.e. without assignment to a user, to optimize or improve its own services, e.g. to technically optimize the dispatch and presentation of the newsletter or for statistical purposes. However, the shipping service does not use the data of our newsletter recipients to write them down itself or to pass the data on to third parties.




Performance Measurement

Our (MailChimp) newsletters contain a web beacon, i.e. a pixel-sized file that is retrieved from our server when the newsletter is opened or, if we use a shipping service provider, from whose server. Within the scope of this retrieval, technical information, such as information about the browser and your system, as well as your IP address and time of retrieval are initially collected. This information is used to technically improve the services based on the technical data or the target groups and their reading behaviour based on their retrieval locations (which can be determined using the IP address) or access times. The statistical surveys also include determining whether the newsletters are opened, when they are opened and which links are clicked. For technical reasons, this information can be assigned to the individual newsletter recipients. However, it is neither our endeavour, nor, if used, that of the shipping service provider, to observe individual users. The evaluations serve us much more to recognize the reading habits of our users and to adapt our contents to them or to send different contents according to the interests of our users.




Vimeo

We integrate our own help videos for our programs through the Vimeo platform of the provider Vimeo Inc. Their data protection declaration can be found at the following address: https://vimeo.com/privacy. Please note that Vimeo may use Google Analytics and refer to the privacy policy (https://www.google.com/policies/privacy) and opt-out options for Google Analytics (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en) or Google's settings for data use for marketing purposes: https://adssettings.google.com.




Deletion of data and right to information

If data is no longer required for the aforementioned purposes, it will be deleted by us. Upon request, we will inform you immediately and free of charge whether and which personal data has been stored by us and will also delete it directly if desired.




Contact

All inquiries, declarations and questions regarding data use (privacy) should be directed to the contact options mentioned here and in the imprint (https://moapp.software/imprint.html).




Accommodations

Since the effects of the GDPR are not yet foreseeable and the technology is changing even faster than the incredible number of lobbyists in Brussels or subpoena lawyers in Germany increases - we reserve the right to adapt, update and supplement our data protection provisions at any time.

WER

Michael Göbel
MOApp Software
Postfach 11 25 · 49572 Ankum

Wiederverkäufer/Bezahldienstleister:
Apple & FastSpring

Kontakt · Impressum

WAS

MOApp  richtet sich hauptsächlich an Privatanwender und Selbstständige und bietet mittlerweile über 20 Apps für die unterschiedlichsten Breiche an. Programme, die nicht nur bei MacUpdate und ähnlichen Seiten gelobt, sondern auch wiederholt bei bei Apple als Staff Pick oder Featured Download empfohlen werden.

WARUM

Hinter MOApp steht Michael Göbel, der ein faible für kleine und schlichte Dinge hat und der Meinung ist, ein Programm sollte so simpel wie möglich sein und immer nur eine Aufgabe beherrschen - diese dann aber richtig gut und dabei tunlichst vermeiden, dass der Benutzer gar eine Anleitung zu Rate ziehen muss.